Welcome to Barrabes.de. Would you prefer to access our English version?    English version    CLOSE
Verwendung von Cookies
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von dritten um ein einfacheres Navigieren und einen besseren Service zu ermöglichen. Sollten Sie weiter auf unseren Seiten surfen verstehen wir dies als Einverständniserklärung mit unseren Richtlinien zur Benutzung von Cookies

Zelte

Zelte: Verschiedene Typen und wie man das richtige Zelt wählt

Bei der Wahl des richtigen Zeltes gibt es verschiedene Faktoren zu beachten:

- Jahreszeit und Klima: In den Bergen und für Wanderungen kann man zwischen 3 und 4 Jahreszeiten-Zelten auswähle.

- Art der Aktivität: Abhängig von der Aktivität sollten die Zelte nach Gewicht, Resistenz oder nach Platzangebot ausgewählt werden.

Bei der Wahl des richtigen Zeltes handelt es sich um einen Kompromiss zwischen Gewicht, Resistenz, Komfort, Platzangebot, Schutz, Belüftung und Atmungsaktivität. So sollte man diese Faktoren je nach den Bedürfnissen der jeweiligen Situation anpassen, und das Gewicht jeweils mehr auf den einen oder anderen Faktor legen.

In der Aktualität werden Zelte in unterschiedlichen Formen angeboten: Iglu, Tunnel, Kuppel, etc.. Die traditionellen Firstzelte sind dagegen jedoch fast ausgestorben, da sie das Platzangebot schlecht ausnutzen, schnell durch Wind beschädigt werden, durch das starre Gestänge sehr schwer sind und unter schlechten Wetterbedingungen schwer aufzubauen sind. Bei Sturm ist es so fast unmöglich ein Firstzelt richtig aufzubauen.

AUSWAHL DES ZELTES NACH JAHRESZEIT UND KLIMA: ZELTE FÜR DREI- UND VIERJAHRESZEITEN

Dreijahreszeiten:

Diese Zelte sind für Frühling, Sommer und Herbst konzipiert. In vielen Fällen sind sie genauso widerstandsfähig wie Vierjahreszeiten-Zelte, was Wind, Regen und Haltbarkeit angeht. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Vierjahreszeiten-Zelte besser vor Kälte schützen und Dreijahreszeiten-Zelte besser belüftet sind.

Man sollte daher immer daran denken, dass eines der Hauptprobleme von Zelten die Kondensation ist. Die Luftfeuchtigkeit der Atemluft kondensiert an den Zeltwänden und kann so weit führen, dass das Zelt anfängt innen zu tropfen oder bei sehr kaltem Wetter kann sich sogar eine dünne Eisschicht bilden. Dies wird durch eine angemessene Belüftung, wie sie bei Dreijahreszeiten-Zelten existiert vermieden. Daher ist es ratsam diese Zelte zu benutzen, sollte man nicht in kalten Regionen, dem Hochgebirge oder im Winter zelten gehen. Vierjahreszeiten-Zelte fangen gerade bei milden Wetter schnell an zu „Schwitzen“.

Man sollte Belüftung jedoch nicht mit fehlendem Schutz verwechseln. Das Außenzelt eines qualitativ guten 3-Jahreszeiten-Zeltes (wie wir sie im Angebot haben) hält Regen, Wind und Schnee perfekt stand, aber das Innenzelt ist besser belüftet und atmungsaktiver. So lässt das Innenzelt den Wasserdampf entweichen, der dann von der Luftschicht zwischen Innen- und Außenzelt abgeführt wird.

Die Widerstandskraft eines Zeltes gegen Wetterunbilden wird durch die Anzahl der Spannleinen, das Material des Außenzeltes und nicht zuletzt durch das Gestänge bestimmt. So sind viele der 3 Jahreszeiten-Zelte genauso stabil wie 4-Jahreszeiten-Zelte, aber besser belüftet und daher dringt auch Kälte schneller ein.

3 Jahreszeiten-Zelte sind sehr vielseitig und können während der 3 Jahreszeiten bei Alpinismus, Wanderungen, Trekking, Camping, usw. problemlos benutzt werden und bieten auch bei milden Wintern oft ausreichend Schutz. Hochwertige 3-Jahreszeiten-Zelte sind normalerweise leicht, da bei ihrer Herstellung neueste Materialien verwendet werden, die wenig wiegen, ohne die Leistung oder Haltbarkeit zu vermindern. So kann man sie genauso auf langen Wanderungen und Trekks mitnehmen, gerade wenn man das Material auf die Zeltinsassen verteilt. Sie eignen sich genauso für eine Nacht mit Regen oder Schnee im Spätherbst wie für einen sommerlichen Campingurlaub am Strand oder bei einem Festival, ohne dass man vor Hitze umkommt.

Vierjahreszeiten

Vierjahreszeiten-Zelte sind Zelte für das winterliche Hochgebirge, Base-Camps, Expeditionen, etc. mit einem hohen Kälteschutz und konservieren sehr gut die eigene Körperwärme, sind aber weniger gut belüftet. Die Lüftung wird hier oft von verschließbaren Lüftungsklappen übernommen, die helfen überschüssige Wärme und Feuchtigkeit abzuführen.

Ihre Widerstandskraft gegen extreme Wetterbedingungen, wie orkanartige Winde oder starken Schneefall, ist außerordentlich hoch und daher sind sie unersetzlich bei extremen Wetterbedingungen, wie sie im Hochgebirge, bei Winterwetter und bei Polarexpeditionen herrschen. Sie werden hier zu einem für das Überleben unverzichtbaren Ausrüstungsgegenstand, aber bei normalen Witterungsbedingungen kann die hohe Wärmeleistung und das Schwitzwasser jedoch zu einem Problem werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Design dieser Zelte ist die optimale Nutzung des Innenraums, da es passieren kann, dass man das Zelt in den Bergen für Tage nicht verlassen kann.

Durch die sehr hohe Qualität der verwendeten Materialien bedeutet der größere Innenraum und die erhöhte Widerstandskraft eine kaum eine Zunahme des Gewichts, da die modernen Werkstoffe Leichtigkeit und Stabilität vereinen.

Einige Modelle kommen mit nur einer wasserdichten atmungsaktiven Zeltplane aus. Die am häufigsten angetroffene Form bei Expeditionszelten ist das Geodät-Zelt, eine besonders Stabile Form des Kuppelzeltes.

ZELTE FÜR UNTERSCHIEDLICHE AKTIVITÄTEN

Hochgebirge und Alpinismus

Wie bereits erwähnt, können die 3-Jahreszeiten-Zelte, die wir auf unserer Internetseite für die Benutzung in den Bergen anbieten, genauso widerstandsfähig sein wie 4-Jahreszeiten-Zelte und können ohne Probleme bei starkem Wind, Regen und harten Wetterbedingungen außerhalb des Hochgebirgswinters verwendet werden. Es kommt daher weniger auf eine gute Wärmeleistung an (dies kann die Benutzung auf die kalten Jahreszeiten limitieren), als vielmehr auf die Resistenz gegen harte Wetterbedingungen.

Alle 4-Jahreszeiten-Zelte und Expeditionszelte sind für den Wintereinsatz geeignet, aber nicht alle 3-Jahreszeiten-Zelte auf dem Markt sind für den Einsatz im Gebirge geeignet. Bei unserer Auswahl haben wir daher die Priorität auf Zelte gesetzt, die für den Einsatz in den Bergen geeignet sind.

Wandern, Trekking und Camping

Dies ist das Reich der 3-Jahreszeiten-Zelte. Sie bieten einen ausgewogenen Kompromiss zwischen Schutz, Widerstandskraft und Komfort. Die Zelte, die wir bei Barrabes verkaufen haben eine so hohe Qualität, dass man sie ohne Probleme auch im Gebirge einsetzen kann. Natürlich sind sie aber auch für alle anderen arten des Campingurlaubs geeignet, sei es in den sommerlichen Pyrenäen, am Strand oder bei einem Musikfestival.

Camping

Auch 2-Jahreszeiten-Zelte genannt. Zu dieser Kategorie gehören nicht nur die als solche ausgezeichneten Campingzelte sonder auch billige sogenannte 3-Jahreszeiten-Zelte. Das Problem bei diesen Zelten ist, dass sie kaum einen Sturm, dauerhaft starken Wind oder ein Gewitter in den Bergen überstehen.

Da unsere Kunden normalerweise große Fans der Berg sind, haben wir für unser Angebot in dieser Sparte die Zelte ausgewählt, die sich auch für den moderaten Einsatz in den Bergen eignen. So ist es unerheblich ob man mit unseren Campingzelten auf einem Zeltplatz in einem Alpental oder an einem Mittelmeerstrand verbringt. Die Ausgesuchte Qualität lässt sie in beiden Fällen einen sommerliches Gewitter problemlos überstehen.

Ultraleichte Zelte

Es gibt unterschiedliche ultraleichte Zelte, und ihr Einsatzgebiet reicht von Fahrradtouren, über Bergwandern mit Biwak bis hin zu Notzelten. Das Design ist normalerweise minimalistisch gehalten mit sehr geringem Gewicht und auch ihre Schutzwirkung ist normalerweise geringer. Man sollte sich jedoch nichts vormachen: Einige Zelte dieses Typs die wir im Angebot haben eignen sich problemlos als 4-Jahreszeiten-Zelte und werden von vielen Anhängern des modernen Alpinismus bei Hochtouren auf allen Kontinente benutzt.

Ultraleichte Zelte für 3-Jahreszeiten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden gerade bei Trekking und Hiking immer häufiger benutzt und die bei uns angebotenen Modelle erfüllen einen hohen Anspruch an Qualität und Haltbarkeit sind wirklich in allen drei Jahreszeiten benutzbar, selbst bei Wetterbedingungen, die eigentlich fast ein 4-Jahreszeiten-Zelt erfordern.

Wir empfehlen Ihnen


Vaude Ferret XT 3P

587.14 € 750.00 € (-22%)

Vaude Mark 3P

665.42 € 850.00 € (-22%)
Geschenkkarte
Mit der Geschenkkarte von Barrabes liegen Sie immer richtig!
Schreib Dich in unsere Newsletter ein
Möchten Sie immer pünktlich über unsere Angebote und Neuigkeiten informiert werden?
Folge uns
Halte Dich auf dem Laufenden zu Neuigkeiten von Barrabes über unsere sozialen Netzwerke.
Zögere nicht, uns zu kontaktieren
Kontaktiere uns
oder rufe uns an unter
(+4930) 21782226
(Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag 9 Uhr bis 14 Uhr und 15 Uhr bis 18 Uhr, Freitags 9 Uhr bis 15 Uhr)
Deutschland  |  España  |  France  |  United Kingdom  |  Sverige  |  International