Verwendung von Cookies
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von dritten um ein einfacheres Navigieren und einen besseren Service zu ermöglichen. Sollten Sie weiter auf unseren Seiten surfen verstehen wir dies als Einverständniserklärung mit unseren Richtlinien zur Benutzung von Cookies
AKTUALITÄT | TEST | 24 August 2017

Twin Gate von Grivel. Gesichertes, selbstverriegelndes System in einem einzigen Karabiner?

Das Sicherungssystem Twin Gate von Grivel versucht, Bedienfreundlichkeit mit Öffnungssicherung zu kombinieren.
Wenn man beim Klettern nur auf Sicherheit achten müsste, wäre es schwer, Gründe für den Einsatz von Karabinern ohne Sicherungsverschluss zu finden. Es gibt jedoch auch andere Parameter, die mit der Sicherheit in Verbindung stehen und diese beeinflussen. In vielen eher extremeren Situationen wäre es schwer, aufgrund des Zeit- und Arbeitsaufwands, Karabinerhaken mit Verschlusssystem anzubringen.

Aus diesem Grunde werden z. B. Karabiner mit Sicherheitsverschluss nicht zusammen mit Expressschlingen verwendet.

Die alten Karabiner mit Schraubverschluss wurden durch verschiedene Innovationen ergänzt, wobei jedoch die beiden immer noch dem traditionellen System folgen. Bis das Twin Gate von Grivel kam.

Dieses System ist in Wirklichkeit eine technisch ausgefeilte Weiterentwicklung der oftmals von Kletterern improvisiert angewandten Technik, um einen normalen Karabiner zu einem Karabiner mit Sicherheitsverschluss zu machen. Im Grunde hat Grivel einfach einen zweiten Schnapper zum vorhandenen hinzugefügt, den aber auf dem Kopf stehend angebracht. Beim Twin Gate entsteht so ein verriegelndes gesichertes System, das ohne einen Sicherheitsverschluss auskommt.

Die Handhabung dieses Karabiners bedarf doch ein wenig Übung. Normalerweise würde man zuerst den inneren Abzug des ersten Schnappers nach hinten ziehen und dann mit den anderen Fingern nach außen drücken, um ihn so zu öffnen. Das Twin Gate funktioniert aber nicht so: Wir müssen nur den Außenabzug drücken und die Verankerung oder das Seil sorgt dann dafür, dass sich das Innenteil öffnet. Man muss sich daran gewöhnen, den Karabiner nur einmal nach außen statt nach innen einzurasten und zwar nur mit einem Schnapper und nicht mit zweien.

Das Gleiche geschieht beim Lösen des Karabiners. Hierbei öffnen wir nur den Innenschnapper, während das Seil oder die Verankerung den äußeren Schnapper öffnen.

Wenn man nach etwas Übung versiert mit dem Twin Gate umzugehen weiß, ist diese Lösung sehr effektiv. Der Twin Gate kann mit Expressschlingen nur an den Stellen verwendet werden, wo bei einem einfachen Karabiner das Risiko besteht, sich sich mit einem überkreuzendem Seil zu überhaken, etc. . Mit dem Twin Gate können derartige Sicherheitsprobleme ausgeschlossen werden.

Grivel hat viele Karabiner seines Sortiments – von HMS (logisch) bis hin zu den Karabinern, die mit Expressschlingen funktionieren – mit dieser Lösung ausgestattet. Gerade beim Einsatz in Verbindung mit Expressschlingen stellt diese Lösung einen Fortschritt dar, da bisher fast keine Karabiner dieser Art verwendet wurden.

Grivel - K6G Mega Twin Gate

kaufen

Grivel - K8G Sigma Twin Gate

kaufen

Grivel - Lamda K7G

kaufen

Grivel - Sym K9G

kaufen

Grivel - S1G

kaufen

Neueste Artikel

Kommentare

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, bitte bei Barrabes.de anmelden. Bitte hier klicken, um sich anzumelden.
Für diesen Artikel liegen keine Bewertungen vor.

Geschenkkarte
Mit der Geschenkkarte von Barrabes liegen Sie immer richtig!
Schreib Dich in unsere Newsletter ein
Möchten Sie immer pünktlich über unsere Angebote und Neuigkeiten informiert werden?
Folge uns
Halte Dich auf dem Laufenden zu Neuigkeiten von Barrabes über unsere sozialen Netzwerke.
Zögere nicht, uns zu kontaktieren
Kontaktiere uns
oder rufe uns an unter
(+4930) 21782226
(Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag 9 Uhr bis 14 Uhr und 15 Uhr bis 18 Uhr, Freitags 9 Uhr bis 15 Uhr

Sprechzeiten des Kundenservice am Black Friday
Donnerstag 23: 9-23h
Freitag 24: 9-23h
Samstag 25: 9 - 18h)
Deutschland  |  España  |  France  |  United Kingdom  |  Sverige  |  International